Start Crowdinvesting Leihdeinerumweltgeld.de – da wollen wir auch mal ein Lob aussprechen

Leihdeinerumweltgeld.de – da wollen wir auch mal ein Lob aussprechen

3

Das würden wir uns auch von anderen Plattformen im Crowdinvestingbereich wünschen, dass man auch einmal die Projekte aufführt, die nicht so laufen, wie sie geplant waren.

Ein Beispiel ist hier das

Energieeffizienzhaus Baden Carré

Hier weist die Plattform korrekt daraufhin, dass es bei dem Projekt Zahlungsverzögerungen bei der Rückzahlung der Anlegergelder gibt.

Ein weiteres Beispiel ist das

Energieeffizienzhaus Landau

auch hier gibt es Rückzahlungsverzögerungen bei den Anlegergeldern. So lange es nur um Verzögerungen geht, bleibt den Anlegern dann ja noch die Hoffnung, dass sie irgendwann einmal das von ihnen einbezahlte Kapital auch zurück bekommen, denn die Schuld tragen ja nicht die investierten Anleger an solch einer Situation.

Eine weitere Verzögerung gibt es bei der Rückzahlung der Anlegergelder beim

Bürgerenergiepark Eberswalde

auch das ist so ordnungsgemäß auf der Seite von leihdeinerumweltgeld.de vermerkt.

Einen Zahlungsausfall hingegen gibt es bei dem Investment

Photovoltaikanlage KCM

Eine Zahlungsverzögerung gibt es auch beim Projekt

Bürgersolarpark Winsen

auch hier warten die Anleger auf das von ihnen investierte Geld.

Ähnliches gilt auch für das Projekt

Bürgersolarpark Pag

auch hier erwarten die Anleger noch die Rückzahlung der investierten Gelder.

Das letzte Projekt, wo es eine Zahlungsverzögerung bei der Rückzahlung der Anlegergelder gibt, ist das Projekt

Solarstrompark Liebenthal

Wir würden uns wünschen, dass diese Transparez dann auch bei allen anderen Plattformen angewand würde. Nicht jedes Projekt kann letztlich auch funktionieren.

 

3 KOMMENTARE

  1. Ich rate dringend davon ab, bei LeihdeinerUmweltGeld zu investieren. Ich habe in zwei Projekten angelegt, die beide eine bedeutende Zahlungsverzögerung haben. Die eine Immoblienfirma ist nicht mal mehr zu erreichen, was ich als recht schlechtes Omen deute. Die Angestellten sind zwar freundlich, bitten aber immer nur um Geduld. Vielleicht hat man hier im Vorfeld nicht genügend recherchiert, ob es auch seriöse Partner sind, die man auf die Plattform lässt. Mir ist hier zu wenig Engagement und zu wenig klare Kommunikation vorhanden.

  2. Wünschenswert wäre es, dass LeihdeinerUmweltGeld.de alle Projekte kennzeichnet, bei denen eine Zahlungsverzögerung vorliegt. Beim Projekt „Residenz Walzenmühle“ war das Darlehen eigentlich am 31.03.2019 fällig. Inzwischen hat LdUG im Zahlungsplan den Rückzahlungstermin auf den 31.12.2020 korrigiert, aber nirgends erscheint ein Hinweis, dass hier eine Zahlungsverzögerung vorliegt. Beim Einstieg ins Projekt sieht man immer noch den Status „Erfolgreich finanziert“.
    Transparenz sieht für mich anders aus!

  3. Beim „Energieeffizienzhaus Landau“ kann man allerdings nicht mehr von einer „Zahlungsverzögerung“ sprechen, da es nicht einmal mehr einen Auszahlungstermin gibt. Laut Schreiben von Benaria Plagens von LeihDeinerUmweltGeld beruft sich der Emittent, die Vario Vermögensverwaltung GmbH, auf den qualifizierten Rangrücktritt, da die Zahlungsverpflichtung zu einer Insolvenz führen würde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here