20. Januar 2017

Select your Top Menu from wp menus

Beiträge Weisser Kapitalmarkt

Schnelles Internet

Etwa 38 % aller Unternehmen in Deutschland mit 10 und mehr Beschäftigten verfügten im Jahr 2016 über einen schnellen Internetanschluss. Darunter wird ein fester Breitbandanschluss mit einer vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) verstanden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag Deutschland damit weiterhin im europäischen Mittelfeld und knapp ü...
Weiterlesen

Vorgaben von Anlegern für Unternehmen – Geldtopf für mittelgroße Beteiligungen

Weshalb soll sich ein Unternehmen für seine Investoren und Anleger wegen START-UPS mit Erfolg ändern? Weil der Wandel der Welt diesem zu spät die Fragen stellen kann! Wenn Tradition und Mode vermieden werden (Francis Bacon 1597), können das 17. und 21. Jahrhundert bewältigt werden. Kant und Goethe regelten das 19. Jahrhundert, indem sie auf Strategie ...
Weiterlesen

Müssen Emerging Markets Hinweise geben – und wer glaubt an seine Entscheidungen?

Langfristigstudien sind die Grundlage von Strategien wissenschaftlicher Untersuchungen am Ende eines Kalenderjahres. Dabei werden mehrere Märkte untersucht, die Emerging Markets eingeschlossen. Saisonale Effekte sind signifikant nachweisbar, ihre Effekte in Europa am stärksten. Am Beispiel des italienischen Aktienmarktes wird deutlich, wie stark der Performancevorsprung gegenüber dem durchgängigen Halten des Aktienwestens...
Weiterlesen

Finanzaufsicht verbietet Bonitätsanleihen doch nicht Zugeständnisse von Banken und Zertifikate-Branche / Kritik von Verbraucherschützern

Die Finanzaufsicht Bafin hat sich entschlossen, Bonitätsanleihen doch nicht zu verbieten. Sie begründete dies am Freitag mit einer Selbstverpflichtung, die sich Emittenten von Bonitätsanleihen und vertreibende Banken auferlegt haben. Der Vorstoß hatte im Laufe der letzten Wochen zur Bewegung in der Industrie geführt. Das soll den Verbrauchern nützen; bei bisheriger Gestaltung wäre dies nicht der ...
Weiterlesen

Obwohl die Investitionen zurückgegangen sind, bleibt die Tendenz positiv

Durch die geringe Zahl an „Mega-Deals“ ist das Volumen der Investitionen in FinTech-Unternehmen eingebrochen. Der Anteil der Investitionen aus Venture Capital wird im neuesten „Pulse of FinTech“ ausgewiesen. Anfang dieses Jahres hatten „Finanzierungsrunden“ die Summe der Investitionen in die Höhe getrieben. Daran haben Privatanleger einen großen Anteil. Es gilt als schick, sich gegenüber Freunden als ...
Weiterlesen

Nach dem Fehlstart des Börsengangs der Banca Populare di Vicenza

Der für Anleger in Deutschland ernüchternde Zinsmarkt motiviert zu einem Blick in andere Staaten. Dies erfolgt in der Hoffnung, dass Banken in EU-Ländern ebenso sicher sind wie die heimischen Großbanken. Bis zu Einlagen von Euro 100.000 sollten alle gleich sicher sein. Dennoch wird in Italien seit dem Frühjahr 2016 von Anläufen zur Bankenrettung gesprochen. Damals ...
Weiterlesen

Intransparente Bankgeschäfte

Classic oder Online, Fix oder Flex, Smart oder Premium? Bereits die Entscheidung für ein einfaches Girokonto stellt Verbraucher vor eine Herausforderung. Bei der Auswahl eines Konsumentenkredites wird es nicht besser. Was steckt hinter Lockvogel-Angeboten? Lauern Kostenfallen oder rechtliche Fallstricke? Als Marktwächter Finanzen nimmt die Verbraucherzentrale Sachsen deshalb den Markt für Bankdienstleistungen und Konsumen...
Weiterlesen

Beiträge Grauer Kapitalmarkt & Verbraucher News

Auslieferung

Der mexikanische Drogenboss Joaquin „El Chapo“ Guzman ist an die USA ausgeliefert worden. Das teilte die mexikanische Regierung am Donnerstag mit. Zuvor hatte der oberste Gerichtshof Einsprüche des inhaftierten Chefs des Sinaloa-Kartells gegen seine Auslieferung zurückgewiesen. Aus mexikanischen Behördenkreisen hieß es, „El Chapo“ sei nach New York gebracht worden.
Weiterlesen

WOW

Der US-Spieleentwickler Blizzard ist vor allem durch Computerspiele wie World of Warcraft, StarCraft, Diablo III und Overwatch bekannt. Gegenstand des Verfahrens war die Software Honorbuddy von Bossland, die es World-of-Warcraft-Spielern ermöglicht, bestimmte Spielzüge zu automatisieren. So verschaffen sie sich einen Vorteil vor anderen Mitspielern – was die Nutzungsbedingungen von Blizzard verbieten.
Weiterlesen

Kein Mitleid

Dem Automobilkonzern Volkwagen droht neuer Ärger. Die polnische Kartellbehörde hat ein Verfahren wegen Irreführung von Kunden eingeleitet. Die Behörde begründet ihren Schritt damit, dass eine „große Zahl“ polnischer Autofahrer von der Abgasaffäre betroffen sei. Dem Autobauer droht ein Bußgeld von bis zu zehn Prozent seines Umsatzes.
Weiterlesen

Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft

Das war sie nun die erste Gläubigervertreterversammlung der Ersten Oderfelder Beteiligungsgesellschaft. Quintessenz ist, es gibt nichts großes Neues zu berichten, nur die von uns genannten Zahlen über Forderungen und derzeit vorhandener Masse sind so korrekt wie wir die benannt haben. Ein schwacher Trost, aber es zeigt auch wie unglaublich es ist, das die Staatsanwaltschaft in ...
Weiterlesen

Tag 1

Der künftige US-Präsident Donald Trump wird heute in Washington seinen Amtseid leisten. Zeitgleich geht die Regierungszeit von US-Präsident Barack Obama zu Ende. Die Zeremonie wird traditionell zu Mittag, pünktlich um 12.00 Uhr Ortszeit (18.00 MEZ), vor dem Kapitol stattfinden. Am Nachmittag ist eine Parade geplant, an deren Spitze Trump das Weiße Haus erreichen wird.In Washington ...
Weiterlesen

P-S-A Grundstücksgesellschaft Averhoffstr. 3 mbH & Co. KG-Insolvent

In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRA 107962 eingetragenen P-S-A Grundstücksgesellschaft Averhoffstr. 3 mbH & Co. KG, Sierichstraße 17, 22301 Hamburg, gesetzlich vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin, die im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 141874 eingetragene P-S-A Grundstücksgesellschaft 2 mbH, Sierichstraß...
Weiterlesen