Einer schießt quer

Der ehemalige Sal.-Oppenheim-Banker Matthias Graf von Krockow will dem Vergleich mit Madeleine Schickedanz nicht zustimmen. Das hat das Landgericht Köln mitgeteilt. Deshalb geht der Rechtsstreit zwischen dem Ex-Gesellschafter des Kölner Bankhauses und Schickedanz Ende März vor Gericht weiter. Die übrigen 13 Beklagten haben der außergerichtlichen Einigung mit der Quelle-Erbin zugestimmt.

Kommentar hinterlassen