Deflation

Trotz leichten Wirtschaftswachstums sinken die Preise in Italien. Im ersten Halbjahr 2016 gingen die Preise um 0,2 Prozent zurück, geht aus einer Studie des Handwerkerverbands CGIA hervor. Sollte der Trend in der zweiten Jahreshälfte bestätigt werden, würde Italien erstmals seit 1959 wieder ein Deflationsjahr melden. Damals betrug das Wirtschaftswachstum jedoch sieben Prozent.

Kommentar hinterlassen