Start Allgemeines CDU Sachsen setzt weiter auf „ab in die Bedeutungslosigkeit“

CDU Sachsen setzt weiter auf „ab in die Bedeutungslosigkeit“

0

Mehr kann man zur Wiederwahl von Michael Kretschmer nicht sagen. Michael Kretschmer ist kein „Winner Typ“, er ist der Mann der Niederlagen für die CDU Sachsen. Er ist das Gesicht dieser Niederlagen.

Natürlich wissen das auch viele CDU Mitglieder, aber trotzdem schafft man es nicht, sich von Kretschmer zu lösen und die Sachsen CDU wieder personell kämpferisch aufzustellen. Kretschmer versucht den Landesvater zu spielen, aber den nimmt ihm keiner ab.

Da Kretschmer die Dynmaik einer Schnecke hat, nimmt man ihm aber auch den Erneuerer, den „ich packs an Typ“, nicht ab.

Trotzdem hat man ihn heute auf dem CDU Parteitag der Sachsen CDU wiedergewählt.

Trotzdem, das Ergebnis ist eigentlich zu wenig, um „aus dieser Wahl heraus gestärkt weiterzumachen“, denn Kretschmer bekam nur rund 76% der Delegiertenstimmen. Bei seiner ersten Wahl lag die Zustimmung noch bei 95%.

Sagen wir es doch einmal, wie es ist, es ist eine Klatsche Herr Kretschmer. Machen sie es bitte wie die Raiffeisen und Volksbanken, machen sie den Weg frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here