25. April 2017

Select your Top Menu from wp menus

Wiedermal Herr Kellerhals

Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals behält sich eine Klage gegen die Aufspaltung des Handelsriesen Metro vor. Kellerhals bereite eine Anfechtungsklage vor, sagte ein Sprecher seiner Investmentgesellschaft Convergenta heute. „Ob und wann eine Klage eingereicht wird, ist aber noch nicht entschieden“, so der Sprecher.

Die Aktionäre der Metro hatten sich bei einer Hauptversammlung am Vortag für die Teilung des Konzerns ausgesprochen. Damit soll das Geschäft um die Cash&Carry-Großmärkte und die Supermarktkette Real abgespalten werden. Media-Saturn verbleibt bei der jetzigen Metro und wird Teil einer Holding mit dem Namen Ceconomy. Die Trennung soll im Sommer über die Bühne gehen, beide Gesellschaften sollen dann im MDax notiert werden.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.