Start Allgemeines Vivono eG – wie will man die Sanierung des Schloss Ottenhofen denn...

Vivono eG – wie will man die Sanierung des Schloss Ottenhofen denn bezahlen, wenn man nicht einmal Geld hat…

0

…den ausgeschiedenen Genossen ihr Auseinandersetzungsguthaben zu bezahlen? Das ist eine Frage, die man an dieser Stelle sicherlich auch einmal so deutlich stellen muss.

Bereits im Dezember 2017 hatte sich die Vivono eG als neuer „Herr des Schlosses Ottenhofen“ im Miesbacher Merkur feiern lassen, möglicherweise schon damals wissend, dass dies finanziell vielleicht doch schwierig werden könnte mit der Sanierung.

Noch im Mai diesen Jahres gab es dann im Miesbacher Merkur eine weitere Veröffentlichung zu dem genannten Projekt.

Nun wissen wir leider nicht, ob die Genossenschaft der zuständigen Gemeinde auch einen Finanzierungsnachweis dafür vorlegen musste, ob die Genossenschaft in der Lage ist, das Projekt wirtschaftlich umsetzen zu können. Genau diese Frage wollen wir nun einmal an die zuständige Gemeinde stellen. Auf die Antwort sind wir gespannt.

Es ist möglich, dass die Gemeinde bald wieder auf die Suche nach einem neuen Schlossherrn gehen muss.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here