Start

Vier Tage nach dem Wahlsieg seiner konservativen Volkspartei (PP) hat der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy Gespräche zur Bildung einer neuen Regierung aufgenommen. Wie ein PP-Sprecher in Madrid mitteilte, traf sich Rajoy gestern mit dem Chef der kleinen Partei Bündnis Kanaren, Fernando Clavijo, der zugleich Chef der Regionalregierung der kanarischen Inseln ist.

Kommentar hinterlassen