Schweres Busunglück

Schreckliches Ende einer Seniorenfahrt: Ein Reisebus ist am Dienstag auf der A4 bei Kirchheim eine Böschung hinabgestürzt. Mindestens vier Insassen starben, mehr als 40 wurden verletzt. Ein Auto war ins Schleudern geraten und hatte den Bus gerammt. Der Bus stürzte daraufhin eine 50m hohe Böschung hinunter und überschlug sich. Die Autobahn Richtung Erfurt ist derzeit voll gesperrt.

Kommentar hinterlassen