Dutzende Leichen geborgen

Nach zwei Tagen der Ungewissheit steht es nun fest: Der seit Sonntag vermisste Airbus der indonesischen Fluglinie Indonesia AirAsia ist ins Meer gestürzt. Suchtrupps fanden am Dienstag nicht nur Wrackteile des Flugzeugs im Meer, sie bargen auch Dutzende Leichen. Ein indonesischer Marinesprecher sagte, die Leichen seien an Bord des Kriegsschiffs „Bung Tomo“ gebracht worden.

Kommentar hinterlassen