Rewac Energy Invest AG, Berlin- entstanden aus der alten Neckermann Neue Energien AG- neuer Name alte Probleme?

Es hört sich an wie des „Kaisers neue Kleider“, aber es ist wohl eher alter Wein in neuen Schläuchen.Nun hat man also den Namen des Unternehmens verändert, aber damit ist nicht auch nur ein einziges Problem für die Anleger gelöst. Seit Monaten sind die Protagonisten des Unternehmens kaum noch oder gar nicht mehr erreichbar.

Anleger und deren Rechtsanwälte haben wohl erhebliche Probleme ins Gespräch mit den Herren zu kommen. Vor allem Andreas Brandl macht sich sehr rar in der Öffentlichkeit. Das man mit dem Namen und dem Unternehmen noch irgendwelche Geschäfte machen kann in der Zukunft fällt uns dann doch sehr schwer zu glauben. Hier muss endlich einmal klar gesagt werden „was dann überhaupt der Stand der Dinge ist“, denn Anleger haben Andreas Brandl hier Kapital im 2 stelligen Millionenbereich anvertraut, in der Erwartung ihr Geld dann auch wiederzubekommen. Derzeit ist da nur noch die Hoffnung übrig, nicht mehr.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 147120 B Bekannt gemacht am: 02.09.2016 14:26 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
31.08.2016
HRB 147120 B: Firma / Name vormals: Neckermann Neue Energien AG, Berlin, Friedenstraße 36, 97072 Würzburg. Firma: Rewac Energy Invest AG; Rechtsform: Durch Beschluss der Hauptversammlung vom 01.06.2016 ist die Satzung geändert in § 1 (Firma).

Kommentar hinterlassen