Provokation

Zwischen der Türkei und Russland gibt es neue Spannungen: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan drohte Moskau gestern mit „Konsequenzen“, weil erneut ein russisches Kampfflugzeug den türkischen Luftraum verletzt habe. Die Nato rief Russland auf, den Luftraum des Bündnisses „vollständig“ zu respektieren. Moskau wies die Vorwürfe zurück und sprach von „Propaganda“ von türkischer Seite.

Kommentar hinterlassen