Pornoabmahnanwalt Thomas Urmann darf nicht mehr als Anwalt arbeiten

Für die Betroffenen der Redtube-Abmahnwelle geht das Jahr wohl mit einem Freudenfest zu Ende. Denn Thomas Urmann, der Anwalt, der seinerzeit zehntausenden Nutzern der Plattform Redtube Abmahnungen schickte, hat seine Zulassung verloren. Auch seine Anwaltskanzlei ist nun Geschichte. Das Bedauern wird sich in sehr kleinen Grenzen halten.

http://www.focus.de/digital/internet/zulassung-verloren-redtube-abmahner-thomas-urmann-ist-kein-rechtsanwalt-mehr_id_4372520.html

 

Kommentar hinterlassen