Pleite

Der einstige Facebook-Konkurrent StudiVZ ist bankrott. Die Firma Poolworks, die hinter dem ehemals größten deutschen Freundenetzwerk steht, meldete beim Amtsgericht Charlottenburg Insolvenz an, wie heute aus einer öffentlichen Bekanntmachung des Amtsgerichts hervorging.

StudiVZ hat bereits vor Jahren das Rennen um Nutzer an Netzwerke wie Facebook, Instagram, LinkedIn und Xing verloren. Poolworks spricht auf seiner Internetseite von zehn Millionen Menschen, die bei den VZ-Netzwerken angemeldet sind. Facebook wird monatlich von mehr als zwei Milliarden Menschen genutzt.

Kommentar hinterlassen