Hanse Merkur der große Gläubiger des Unternehmens Unister

Auseinandersetzungen in der Unister GmbH innerhalb der Gesellschafter sind ja seit Jahren bekannt, werden ja auch öffentlich ausgetragen, das so hört man auch zum Unbillen so manchen Kreditgebers. Zu den großen Kreditgebern des Unternehmens Unister gehört auch das Versicherungsunternehmen Hanse Merkur. Fast 50 Millionen Euro an Kreditvolumen sollen es sein die man an das Unternehmen Unister ausgereicht hat. Klar das man dann auch dann da im Vorstand der Hanse Merkur „unruhig“ wird, wenn der Hauptgesellschafter tödlich verunglückt und diverse Unternehmen im Umfeld dann innerhalb weniger Tage Insolvenzanmelden müssen. Intern hört man „das das Unternehmen Hanse Merkur gerne die ausgeliehenen Gelder lieber heute als Morgen zurückgehabt hätte“. Das Unternehmen selber äußert sich derzeit nicht zu den Vorgängen.Möglich das über den „Vorgang Unister“ nun auch bei der Hanse Merkur der eine oder andere „Kopf“ rollen wird.

http://www.bild.de/regional/leipzig/unister/freundin-von-unister-chef-wusste-von-millionen-deal-46945872.bild.html

http://www.lvz.de/Specials/Themenspecials/Die-Akte-Unister/Sondereinheit-ermittelt-wegen-Venedig-Betrug-bei-Unister-Holding-prueft-Befangenheit

Kommentar hinterlassen