Start Allgemeines Gutes Geschäft

Gutes Geschäft

0

Die von der US-Börsenaufsicht (FTC) gegen Facebook verhängte Strafe wegen der Datendeals mit Cambridge Analytica ist mit fünf Milliarden Dollar rekordverdächtig.

Das Urteil wird in den USA aber heftig kritisiert. Damit werden Mark Zuckerberg und die gesamte Geschäftsführung haftungsfrei gestellt, vor allem aber enthält das Urteil keine Auflagen, um der wachsenden Übermacht des Datenhandelskonzerns entgegenzutreten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here