Start Allgemeines GOAL Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Projekt Nr. 36 KG-jetzt in Liquidation

GOAL Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Projekt Nr. 36 KG-jetzt in Liquidation

0

GOAL Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Projekt Nr. 36 KG

Grünwald

Liquidationseröffnungsbilanz zum 28.07.2017

Liquidationseröffnungsbilanz zum 28.07.2017

AKTIVA

EUR EUR
A. ANLAGEVERMÖGEN
I. Sachanlagen
Flugzeuge 15.512.027,23
B. UMLAUFVERMÖGEN
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
1. Forderungen gegen Gesellschafter 250,00
2. Sonstige Vermögensgegenstände 13.919.000,08
13.919.250,08
II. Kassenbestand, Guthaben bei Kreditinstituten 553.596,19
C. RECHNUNGSABGRENZUNGSPOSTEN 2.050,84
D. NICHT DURCH VERMÖGENSEINLAGEN GEDECKTE VERLUSTANTEILE UND ENTNAHMEN DER KOMMANDITISTEN 7.644.809,90
37.631.734,24

PASSIVA

EUR EUR
A. EIGENKAPITAL
I. Kapitalanteile der Kommanditisten
1. Festkapital (Kapitalkonto I) 21.109.000,00
2. Verlustanteile (Kapitalkonto II) -16.389.462,76
3. Entnahmen(Kapitalkonto III) -12.364.347,14
4. Nicht durch Vermögenseinlagen 7.644.809,90
gedeckte Verlustanteile und Entnahmen
0,00
B. RÜCKSTELLUNGEN
Sonstige Rückstellungen 29.848,67
C. VERBINDLICHKEITEN
1. Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 23.218.928,92
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr EUR 23.218.928,92
2. Erhaltene Anzahlungen 12.622.256,96
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr EUR 12.622.256,96
3. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 94.760,42
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr EUR 94.760,42
4. Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 24.600,00
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr EUR 24.600,00
5. Sonstige Verbindlichkeiten 1.314.027,13
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr EUR 1.314.027,13
37.274.573,43
D. RECHNUNGSABGRENZUNGSPOSTEN 327.312,14
37.631.734,24

Anhang für das Geschäftsjahr 2017

der GOAL Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Projekt Nr. 36 KG i.L., Grünwald

I. Allgemeine Angaben zur Liquidationseröffnungsbilanz

Die GOAL Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Projekt Nr. 36 KG, mit Sitz in Grünwald, ist unter HRA 90265 im Handelsregister des Amtsgerichtes München eingetragen.

Die Gesellschaft erstellt die Liquidationseröffnungsbilanz nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB).

Die Gesellschaft ist nach § 264a HGB i.V.m. § 267 Abs. 1 HGB eine kleine Personenhandelsgesellschaft.

Um die Aussagefähigkeit zu erhöhen, wird in der Bilanz bei den Sachanlagen ein Unterposten Flugzeuge ausgewiesen.

Die Gesellschaft betreibt Finanzierungsleasing i.S.d. § 1 Abs. 1 a Satz 2 Nr. 10 KWG und unterliegt der Verwaltungsausnahme nach § 2 Abs. 6 Nr. 17 KWG.

Das Haftkapital der Kommanditisten beträgt TEUR 1.055.

Die Gesellschaft nimmt die Erleichterungsvorschriften nach § 288 Abs. 1 HGB teilweise in Anspruch.

Mit Gesellschafterbeschluss vom 08.05.2017 hat die Gesellschaft mit Wirkung zum 27.07.2017 ihre Geschäftstätigkeit aufgegeben und wurde gleichzeitig aufgelöst. Die Gesellschaft befindet sich seit dem 28.07.2017 in Liquidation.

II. Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sowie ergänzende Erläuterungen zum Jahresabschluss

Anlagevermögen

Die Flugzeuge werden mit ihren Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten, vermindert um planmäßige Abschreibungen, über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer angesetzt.

Der Kaufpreis des Flugzeuges MSN 184 betrug TEUR 19.574, für MSN 204 TEUR 20.364 und für MSN 213 TEUR 21.767. Die Umrechnung erfolgt zum Kurs im Zeitpunkt der Anschaffung der Flugzeuge; für MSN 184 1 EUR = 1,5521 USD, für MSN 204 1 EUR = 1,4771 USD und für MSN 213 1 EUR = 1,3507 USD (jeweils historischer Kurs).

Umlaufvermögen

Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, die sonstigen Vermögensgegenstände sowie die Guthaben bei Kreditinstituten werden mit ihren Nennwerten ausgewiesen.

Rückstellungen

Die Rückstellungen berücksichtigen alle erkennbaren Risiken und ungewissen Verbindlichkeiten und sind in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrags angesetzt.

Verbindlichkeiten

Die Verbindlichkeiten sind mit ihrem Erfüllungsbetrag angesetzt. Die auf USD lautenden Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten sind durch ein erstrangiges Registerpfandrecht besichert.

Die unter den sonstigen Verbindlichkeiten ausgewiesenen Kautionen werden zum Devisenkassamittelkurs ausgewiesen.

Die erhaltenen Anzahlungen betreffen die monatlichen Vorauszahlungen der Maintenance Reserves durch Flybe plc. Exeter, England. Die Bewertung erfolgt mit dem Devisenkassamittelkurs.

Die Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern sind nicht besichert.

Passiver Rechnungsabgrenzungsposten

Der passive Rechnungsabgrenzungsposten beinhaltet bereits erhaltene Mieten in Fremdwährung Als Umrechnungskurs wurde der Devisenkassamittekurs zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs angesetzt.

Haftungsverhältnisse

Bei der Gesellschaft bestehen keine Haftungsverhältnisse.

Bilanzielle Überschuldung

Die Gesellschaft weist im Geschäftsjahr nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Verlustanteile und Entnahmen der Kommanditisten aus. Die Gesellschaft bilanziert weiterhin unter der Annahme der Unternehmensfortführung, da durch den Verkauf des Sachanlagevermögens zum 28.07.2017 bzw. 31.07.2017 die nicht durch Vermögenseinlagen gedeckten Verlustanteile ausgeglichen werden.

III. Sonstige Angaben

Persönlich haftende Gesellschafterin/Liquidatorin

Persönlich haftende Gesellschafterin/Liquidatorin ist die GOAL German Operating Aircraft Leasing Projekt Nr. 10 GmbH, Grünwald. Ihr Stammkapital per 28.07.2017 beträgt TEUR 25.

Liquidatorin

Die Liquidation obliegt der GOAL German Operating Aircraft Leasing Projekt Nr. 10 GmbH, Grünwald.

Geschäftsführer der Liquidatorin waren im Berichtszeitraum:

Baltes, Jochen Heinrich, Geschäftsführer Operating-Leasing-Gesellschaft

Schloemann, Christian, Angestellter Kapitalverwaltungsgesellschaft

 

Grünwald, den 11.09.2017

Die Liquidatorin
GOAL German Operating Aircraft Leasing Projekt Nr. 10 GmbH, Grünwald

(Baltes)

(Schloemann)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here