Start Allgemeines FLIX BUS Unfall

FLIX BUS Unfall

0

Bei einem Busunfall in Nordfrankreich sind heute 33 Menschen verletzt worden – vier von ihnen schwer. Der Bus sei auf der Autoroute 1 in der Nähe von Amiens zwischen Paris und London unterwegs gewesen, wie die zuständige Präfektur mitteilte.

Nach Informationen der Zeitung „Courrier Picard“ geriet der Bus in einer Kurve auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, krachte gegen eine Absperrung und kippte um. Der Autobahnabschnitt wurde gesperrt. Ein Ersatzbus war auf dem Weg zur Unfallstelle, hieß es.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here