Einbruch

Wenige Monate vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro kämpft Brasilien mit dem tiefsten Wirtschaftseinbruch seit 25 Jahren. Nach einer gestern veröffentlichten Projektion der Zentralbank wird das Bruttoinlandsprodukt um 3,6 Prozent einbrechen. Das ist der stärkste Rückgang seit 1990, damals gab es ein Minus von 4,35 Prozent. Die Inflation wird 2015 auf 10,8 Prozent klettern.

Kommentar hinterlassen