Der Weg zur Karstadtrettung ist frei – gut für die Mitarbeiter

Es ist geschafft, der Investor Nicolas Berggruen kann Karstadt nun endgültig übernehmen. Die letzte Beschwerde gegen die Bestätigung des Insolvenzplans sei inzwischen zurückgenommen worden. Noch im Laufe des Donnerstags sei mit der Aufhebung des Insolvenzverfahrens zu rechnen. Jetzt ist der Weg frei für den Karstadt Investor. Jetzt kann er zeigen, ob er das in ihn gesetzte Vertrauen wirklich wert ist. Wir wünschen der Belegschaft viel Glück.

Kommentar hinterlassen