Besetzung

Nach den Zwischenfällen bei den Studentenprotesten in Hongkong hat die prodemokratische Bewegung in der Nacht überraschend die Besetzung des Finanzdistrikts von Hongkong angekündigt. Der Führer der Occupy-Central-Bewegung, Benny Tai, teilte in den frühen Morgenstunden mit, dass die lange angedrohte Kampagne des zivilen Ungehorsams in der chinesischen Sonderverwaltungsregion sofort beginnen werde. Benny Tai stellt sich damit gegen die Chinesische Zentralregierung, die hier sicherlich mit aller Gewalt des Staates reagieren wird.

Kommentar hinterlassen