Wer bezahlt die Rechnung Frau Merkel, Herr Scholz? Die dummen Bürger?

Diese Frage stellen sich alle Bürger, die durch die Demonstranten in Hamburg geschädigt wurden. Es geht insgesamt um Beträge im zweistelligen Millionenbereich. Millionen an Schäden, auf denen die Opfer jetzt drohen sitzenzubleiben, da eine Versicherung diese nicht abdeckt. Frau Merkel hat nun zugesagt, sich mit Herrn Schäuble einmal darüber Gedanken zu machen, was man da für die geschädigten Bürger tun könnte.

Geht’s denn noch Frau Merkel und Herr Scholz? Hier geht es um die Existenz so manchen Bürgers, der jetzt nicht weiter weiß wegen Ihrem Rampenlicht G20………… und Sie wollen einmal überlegen, was Sie für den Bürger tun können?

Man muss doch hier ganz klar die Frage stellen, ob der Staat hier nicht haften muss? 

Jeder, der solch einen G20-Gipfel veranstaltet, weiß doch, welche Probleme damit verbunden sind. Jeder weiß doch, dass Demonstrationen gegen den G20-Gipfel nahezu immer ausarten in Gewalt. Viel schlimmer ist doch, dass der Hamburger Innensenator die Gewaltbereitschaft völlig unterschätzt hat. Für diese Fehleinschätzung soll jetzt der Bürger geradestehen. Unglaublich, was da in Hamburg los ist. Frau Merkel und Herr Scholz, stellen Sie sich bitte hin vor die geschädigten Hamburger Bürger und sagen sie: „Ja, wir bezahlen das“. Diese vier Worte reichen aus.

 

Kommentar hinterlassen