US Wirtschaft

Trotz eines anziehenden Wachstums bleibt der Preisdruck in den USA nach Einschätzung der Notenbank Fed gering. Es gebe kaum Anzeichen dafür, dass die Inflation bald zulegen könnte, teilte die Fed in ihrem gestern Abend veröffentlichten Konjunkturbericht „Beige Book“ mit. So stiegen die Löhne zum Ende des zweiten Quartals allenfalls bei Fachkräften, die Preise stagnierten. Viele Fachleute hatten zuletzt angesichts der Vollbeschäftigung erwartet, dass die Löhne stärker steigen.

Kommentar hinterlassen