Thora-Rollen zurück aus Moskau

Ungarns orthodoxe Juden hoffen auf eine Rückkehr alter Thora-Rollen, die von der Sowjetarmee nach deren Einmarsch 1945 konfisziert wurden. Verhandlungen mit Russland in dieser Frage hätten mit Unterstützung der ungarischen Regierung begonnen, sagte der geschäftsführende Rabbiner der orthodoxen Jüdischen Gemeinde EMIH, Slomo Köves, gestern in Budapest.

Kommentar hinterlassen