Sturmfolgen

Nach einem schweren Herbststurm auf der griechischen Ferieninsel Rhodos kamen Medienberichten zufolge zwei Menschen ums Leben. Mindestens eine weitere Person wird noch vermisst. Bereits am späten gestrigen wurde eine Frau tot aus einem Bach geborgen. Eine zweite Frau wurde nach Angaben des Radiosenders Skai heute Früh tot aufgefunden.

Kommentar hinterlassen