Start Allgemeines Späte Erkenntnis

Späte Erkenntnis

0

Das zentrale IT-Warnsystem MoWas hat bei der Flutkatastrophe versagt. Die Warnungen der Bundesbehörden erreichten zwar die Länder und die Bezirke, in den betroffenen Gemeinden und bei den Bewohnern von Nordrhein-Westfalen kamen sie jedoch nicht an. Auch der öffentlich-rechtliche WDR war während und in den Stunden nach der Katastrophe nicht live auf Sendung.

Der einzige bundesweite Livetest des MoWas hatte 2020 nach drei Minuten mit einem Systemabsturz geendet. Der zweite Test war nun der Ernstfall, und da zeigte sich, dass wenig funktioniert hatte – von den Sirenen an Ort und Stelle angefangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here