Skandal um Unternehmen aus Niedersachsen?

Seit einigen Wochen rechercheiren wir hinter einem Unternehmen aus Nidersachsen, denn dort hat man uns Informationen in unsere Redaktion übermittelt die eindeutig auf Straftaten hindeuten. Alle unsere Recherchergebnisse haben wir immer der zuständigen Staatsanwaltschaft zugearbeitet die nun wohl kurzfristig bei dem Unternehmen eine Durchsuchung vornehmen wird, so zumindest unsere Vermutung. Es geht in dem Vorgang um den Handel mit vertraulichen Unternehmensunterlagen, mit Adressen die zur Weietrgabe nicht autorisiert waren und sind und es geht um Untreue in einem bsonders schweren Fall, so nennt es der zuständige Staatsanwalt in einem Gespräch mit unserer Redaktion. Mit in den Vorgang involvolviert sind zwei Hamburger Rechtsanwaltskanzleien die mit dem dann „Beschuldigten“ wohl gemeinsame Sache geamcht haben nach unseren Recherchen und den Erittlungen die uns bekannt sind. Sobald die staatsanwaltschaftlichen Maßnahmen durchgeführt wurden, werden wir hier die Namen der betreffenden Personen nennen.

Kommentar hinterlassen