KAMS Vermögensverwaltung GmbH – Wie viel Geld verlieren die Anleger?

Bereits im März 2014 hatten wir in einem Artikel auf das Unternehmen aufmerksam gemacht, und vor Investitionen gewarnt. Auch hier haben wir leider mal wieder ins Schwarze getroffen und Recht gehabt. Das Unternehmen hat nun Insolvenz angemeldet – das heißt, da wird für die Investoren, die in das Konzept investiert haben, sicherlich kaum Geld übrig bleiben. Wieder so ein Konstrukt, was aus unserer Sicht nicht bzw. nur für die Initiatoren funktionieren konnte. Wir hatten damals, da wir umfangreiches Material dazu hatten, bei der Staatsanwaltschaft in Köln eine Strafanzeige erstattet, die wohl immer noch bearbeitet wird, jetzt vielleicht nochmals etwas intensiver.

Kommentar hinterlassen