Rechnung

Die Europäische Union will Großbritannien Insidern zufolge erst beim EU-Austritt des Königreichs eine Rechnung über ausstehende Verbindlichkeiten vorlegen. Der Chefunterhändler der EU-Kommission, Michel Barnier, habe Vertreter der EU-Staaten darüber informiert, dass in den Austrittsverhandlungen zunächst nur die Berechnungsmethode präsentiert werden solle, sagten mit der Sache vertraute EU-Vertreter heute.

Kommentar hinterlassen