Politikmüde

Der radikale irakische Schiiten-Prediger Muktada al-Sadr zieht sich nach eigenen Angaben aus der Politik zurück. Er werde sich künftig „aus allen politischen Angelegenheiten heraushalten“ und sich auch durch keine Fraktion mehr im Parlament vertreten lassen, hieß es in einer Erklärung die über die Medien verbreitet wurde am heutigen Tage..

Kommentar hinterlassen