OneCoin ist keine Münze und keine akzeptierte Währung

Es gibt keine Geldscheine und keine Münzen von OneCoin, es ist nur eine virtuelle Währung, die ihren Wert nur spekulativ entwickelt. Währungsspekulation in einem geschlossenen Netzwerk, dem Netzwerk der Vermittler und der Kunden der Vermittler. Einkaufen können Sie damit nicht in der Bäckerei und dem Fleischer um die Ecke. Sie können auch keinen Neuwagen damit bei Volkswagen oder Fiat und auch keine Urlaubsreise bezahlen. Der Besitzer der „Währung OneCoin“ bekommt hingegen von Ihnen Geld, welches er weltweit nutzen kann. Er kann damit zum Bäcker und zum Fleischer gehen, sich ein Auto dafür kaufen und eine Urlaubsreise damit machen. Ja, er kann sich im Urlaub auf den Bahamas dann einen Cocktail am weißen Sandstrand bestellen und darüber schmunzeln, wie blöd manche Menschen doch sind, auf so einen Mist hereinzufallen.

Kommentar hinterlassen