Nichts Neues

Die Produktpiraterie ist für Europas Unternehmen ein wachsendes Problem. Vor allem aus China gibt es praktisch von allem eine gefälschte Billigstversion. Es geht um ein global gesehen hunderte Milliarden Euro schweres Geschäft. Die EU gemeinsam mit der OECD hat nun untersucht, wie die Fake-Produkte ihren Weg nach Europa finden. Vier Länder sind dabei zentral. Als immer größeres Problem erweist sich aber, dass das weltweite Verschicken kleiner Pakete so billig ist.

Kommentar hinterlassen