Menschlich!

Der italienische Präsident Sergio Mattarella hat gestern klar gegen Grenzschließungen in der Flüchtlingskrise Stellung bezogen. „Italiens Schicksal ist an die Überwindung nicht an die Wiedereinführung der Grenzen gebunden“, sagte Mattarella bei einer Ansprache zur Eröffnung der Weinmesse Vinitaly in Verona.Mattarella bezog sich dabei auf den Erfolg italienischer Weinhersteller im Ausland. „Ihr könnt auf eure Erfolgsgeschichte stolz sein“, sagte Mattarella an die Weinproduzenten gerichtet.

Kommentar hinterlassen