Lybien feiert

Die feierliche Zeremonie zur Befreiung Libyens nach dem Tod von Ex-Diktator Muammar al-Gaddafi wird verschoben. Statt heute wird nun Übergangsrat-Vorsitzender Mustafa Abdul al-Dschalil die Befreiung seines Landes erst morgen verkünden, teilte Informationsminister Mahmud Schamman dem Sender Al-Dschasira mit. „Es wird eine öffentliche Erklärung geben, vom Übergangsrats-Vorsitzenden Mustafa Abdul al-Dschalil, auf dem Hauptplatz in Bengasi“, sagte er. Ein Grund für die Verschiebung wurde nicht genannt.

Kommentar hinterlassen