Lloyd Fonds MS Samaria, auch hier gibt es ein vorläufiges Insolvenzverfahren

Nun hat es auch die Anleger des Lloyd Schiffsfonds MS Samaria getroffen. Über den Lloyd Schiffsfonds MS Samaria wurde am Amtsgericht Hamburg nach Medienangaben das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet. Für Anleger bedeutet das, sie müssen nun den Totalverlust ihrer Einlage befürchten. Die Containerschifffahrt befindet sich inzwischen seit einigen Jahren in einer immer noch anhaltenden Krise, die u.a. durch aufgebaute Überkapazitäten und sinkende Charterraten ausgelöst wurde. Dadurch sind etliche Schiffsfonds in Schwierigkeiten geraten und mussten inzwischen zum Teil Insolvenz anmelden. Für die Anleger bedeutet das in der Regel hohe finanzielle Verluste. Nun hat es auch die Anleger des Lloyd Schiffsfonds MS Samaria getroffen.

Kommentar hinterlassen