Kopf-Geld

Die Regierung in Somalia hat ein Kopfgeld von zwei Millionen Dollar (1,57 Mio. Euro) auf den neuen Anführer der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shabaab ausgesetzt. Die Belohnung werde für Informationen gezahlt, die zur Festnahme von Ahmed Umar alias Abu Ubaida führen, teilte der nationale Sicherheitsdienst gestern in Mogadischu mit. Wenn man bedenkt, das das Volk nicht mal genug zu Essen ha!t

Kommentar hinterlassen