Klar oder?

Der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA sammelt Medienberichten zufolge Daten über internationale Geldtransfers mit Angaben über Millionen US-Bürger. Die CIA nutze dafür dasselbe Gesetz wie die NSA bei der Aufzeichnung von Telefon- und Internetdaten, berichteten die „New York Times“ und das „Wall Street Journal“ (Donnerstag-Ausgaben) unter Berufung auf Regierungsmitarbeiter und frühere Beamte.

Kommentar hinterlassen