Kann das Unternehmen Rickmers in 2018 überhaupt die 275 Millionen Anleihe bedienen?

Diese Frage stellen sich tausende von Anlegern sicherlich nicht erst seit der neuesten Nachricht aus dem Hause Rickmers die dem Anleihenkurs nochmals einen Dämpfer versetzte.

Die Rickmers Gruppe hat am 17. Oktober 2016 sämtliche Anteile an der Gesellschaft Rickmers Trust Management Pte. Ltd., Singapur, verkauft. Rickmers Trust Management Pte. Ltd. ist der Trust Manager und damit das geschäftsführende Vehikel der Rickmers Maritime, einem an der Börse in Singapur notierten Trust.So heißt es in einer Meldung dazu.Damit sidn natürlich auch Erlöse verbunden die man innerhalb der Rickmersgruppe wohl auch drungend benötigt um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.Der Anleihekurs liegt derzeit nur noch bei um die 20%, heisst die Anleger haben hezte rechnerisch schon über 200 Millionen Euro verloren-hoffen wir mal das das nicht noch in einem 100% Desaster für die Anleger endet.

Kommentar hinterlassen