Biofrischundfein aus Landshut Genussrechte- Kapitalanlage mit Totalverlustrisiko

Eine Investition in Genussrechte als Kapitalanlage ist für den Anleger immer mit dem Risiko eines Totalverlustes verbunden. Größte Beispiele im Markt der Genussrechte waren das Unternehmen Prokon und das Unternehmen Infinus.Natürlich muss nicht jede Investition „schiefgehen“, aber man sollte sich über das Risiko dann bewusst sein, bevor man investiert.Seit 1995 gibt es den Tagwerk Biomarkt Frisch & Fein in Landshut. Zunächst im Nahensteig, seit 2002 in der Inneren Münchener Straße. Seit über 20 Jahren werden hier frische Lebensmittel angeboten, 100% Bio, so regional wie möglich, fair gehandelt in enger Kooperation mit den Bauern, Gärtnern und Verarbeitern der Tagwerk Genossenschaft. Zu diesem partnerschaftlichen Konzept gehörte von Anfang an auch die möglichst direkte Finanzierung unter Beteiligung der Menschen, die an unseren Biomarkt liefern, hier arbeiten oder einkaufen.

http://www.biofrischundfein.de/images/KundenInfo/Flyer-Genussrechte-Internet.pdf

 

Kommentar hinterlassen