23. März 2017

Select your Top Menu from wp menus

Herzlich Willkommen zurück Uli Hoeness. Er hat die Resozialisierung gepackt

Es war ein eindeutiges Ergebnis, welches die Mitglieder da für Uli Hoeness abgegeben haben. Hoeness war und ist das Synonym für den Erfolg des FC Bayern. Es wird diesem gut tun, dass Hoeness wieder Präsident des Vereins ist. Und Hoeness wäre nicht Hoeness, wenn nicht sofort wieder die Abteilung Attacke in ihm herausgekommen wäre. Nicht Dortmund, nicht Leverkusen, nicht Schalke, nicht Hamburg, nein die Emporkömmlinge von RB Leipzig seien schuld daran, dass sein FC Bayern gestern anlässlich seiner Inthronisierung nicht auf dem angestammten ersten Platz der Tabelle stehe. Jenes Leipzig, dass von einem Brausemilliardär erschaffen wurde. Nun denn, lieber Uli Hoeness, Leipzig ist eine tolle Stadt mit einem tollen Fußballverein, der derzeitig Großartiges leistet. Das erkennt sogar Uli Hoeness an. Das Märchen für RB Leipzig geht unterdessen weiter: 4 zu 1 heisst das Ergebnis des gestrigen Abends in Freiburg. Leipzig muss aufpassen, dass jetzt nicht irgendwann RED Bull (das Getränk) auf die Dopingliste gesetzt wird. Das wird Uli Hoeness bestimmt bald fordern. Denn mal ehrlich, wie willst du einem Bayern-Fan mit Tränen in den Augen beim Blick auf die Tabelle der Fussballbundesliga, den Absturz des FC Bayern erklären. Außer Doping bleibt da nichts.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.