Start Allgemeines Gut so

Gut so

0

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat den Account des US-Verschwörungstheoretikers Alex Jones dauerhaft gesperrt. Das teilte Twitter gestern in einem Tweet mit. Das Gleiche gelte für den Twitter-Auftritt von Jones’ umstrittener Website Infowars. Twitter begründete den Schritt mit wiederholten Verstößen gegen die Richtlinien des Kurznachrichtendienstes.

Der Journalist aus Texas hatte in der Vergangenheit unter anderem verbreitet, dass die US-Regierung an den Anschlägen am 11. September 2001 in New York beteiligt gewesen sei. Auch behauptete er, dass der Amoklauf an der Sandy Hook High School von Schauspielern inszeniert worden oder dass der Klimawandel ein Mythos sei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here