Geschei(d)tert

Die internationalen Verhandlungen für den Aufbau eines neuen Emissionsrechtehandels auf der UNO-Klimaschutzkonferenz dürften gescheitert sein. Die Diskussionen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes seien ergebnislos beendet worden, sagten eine mit den Gesprächen vertraute Personen gegenüber einer polnischen Nachrichtenagentur.

Kommentar hinterlassen