Geheim

Das US-Außenministerium wird 22 Mails von Hillary Clinton aus ihrer Zeit als Außenministerin als „top secret“ unter Verschluss halten. Der Sprecher des Ministeriums, John Kirby, sagte gestern in Washington, die Dokumente seien nicht vertraulich gewesen, als sie gesendet wurden, würden aber jetzt von Geheimdiensten so bewertet.

Kommentar hinterlassen