Eröffnung ohne Mehrheit

Die neue britische Regierung stellt morgen ihr Programm vor. Königin Elizabeth II. wird den Inhalt in ihrer Queen’s Speech zur Parlamentseröffnung verlesen. Die traditionelle Ansprache umfasst diesmal die geplante Gesetzgebung für die kommenden zwei Jahre. Wegen der „Brexit“-Verhandlungen hatte die britische Regierung die Sitzungsperiode des Parlaments verlängert.

Kommentar hinterlassen