Entspannung

Nach wochenlanger Besetzung haben die oppositionellen Demonstranten mit der Räumung des Rathauses von Kiew begonnen. Der Protestführer Ruslan Andrijko sagte der Nachrichtenagentur AFP heute, das Rathaus sei schon zur Hälfte geräumt.Zahlreiche Demonstranten verließen derweil das Gebäude in der Innenstadt von Kiew und erfüllten damit eine der zentralen Forderungen des umstrittenen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Auch in anderen Regionen im Westen der Ex-Sowjetrepublik zogen sich die Regierungsgegner zurück.

Kommentar hinterlassen