Debi Select-Mitteilung der Kanzlei Klumpe

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie kurz über den aktuellen Stand der Arbeiten an dem Sanierungskonzept der Debi Select Fonds unterrichten.

Das vorzustellende Konzept ist in großen Teilen fertig gestellt. Derzeit befassen wir uns in der Hauptsache mit der Präzisierung von Absprachen und vertraglichen Formulierungen, um zukünftig einen möglichst reibungslosen Verlauf der Sanierungsmaßnahmen zu gewährleisten.

In den vergangenen Wochen ist es zu keinen weiteren nachhaltigen Störungen der Konzepterstellung gekommen und auch weiterhin ist nach unserem derzeitigen Kenntnisstand nicht mit sanierungsgefährdenden Komplikationen zu rechnen.

Zwischenzeitlich bestehen Verhandlungen mit verschiedenen Anlegervertretern, die Hoffnung zu der Annahme geben, dass auch die derzeit noch streitigen Auseinandersetzungen einvernehmlich beendet werden können. Insofern gibt es auch mögliche Lösungsansätze, die den Vertrieb in vergleichsweise Vereinbarungen mit einbeziehen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir in allen die Sanierung betreffenden Aspekten positive Tendenzen erkennen. Wir gehen davon aus, in Kürze umfassend abschließend berichten zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen,

RA Werner Klumpe

Kommentar hinterlassen