Befreit

Die mexikanische Polizei hat im Norden des Landes 61 Menschen aus der Gewalt von Entführern befreit. Die mehrheitlich aus Mittelamerika stammenden Opfer seien in mehreren Häusern und einem Hotel in der Stadt Reynosa im Bundesstaat Tamaulipas an der Grenze zu den USA festgehalten worden, teilte der Sprecher des Sicherheitskabinetts gestern mit. Vier Verdächtige seien festgenommen worden.

Kommentar hinterlassen