AVESCO FINANCIAL SERVICES Aktiengesellschaft Berlin-Minigewinn in der Bilanz

AVESCO FINANCIAL SERVICES Aktiengesellschaft Berlin

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2017

Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre,

zur diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft laden wir Sie am

4. Juli 2017, um 14:00 Uhr

in den Geschäftsräumen der Gesellschaft,
Mohrenstraße 34, 10117 Berlin

herzlich ein.

Tagesordnung

1)

Vorlage des Jahresabschlusses und Lageberichts des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016

2)

Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2016

3)

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns 2016

Der in der Jahreshauptversammlung unserer Gesellschaft vorgelegte Jahresabschluss für 2016 weist einen Bilanzgewinn von 14.085,97 EUR aus. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen:

Der im Jahresabschluss per 31.12.2016 ausgewiesene Bilanzgewinn der Gesellschaft von 14.085,97 EUR wird in die Gewinnrücklage eingestellt.

4)

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2016

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Geschäftsjahr 2016 amtierenden Vorstand Oliver N. Hagedorn Entlastung für die Amtsführung in dem Geschäftsjahr 2016 zu erteilen.

5)

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2016

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Geschäftsjahr 2016 amtierenden Aufsichtsratsmitgliedern

a)

Dr. Ingo Mantzke

b)

Johannes Lucas

c)

Elke Kerkhoff

Entlastung für die Amtsführung in dem Geschäftsjahr 2016 zu erteilen.

6)

Amtsniederlegung und Neuwahl des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Ingo Mantzke und das Aufsichtsrats-Mitglied Elke Kerkhoff legen zur Synchronisation der Amtszeiten aller AR-Mitglieder ihr Amt nieder.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, gemäß § 7 (2):

a)

Dr. Ingo Mantzke

b)

Johannes Lucas

c)

Elke Kerkhoff

erneut für die gesetzlich längstmögliche Amtsperiode zu Mitgliedern des Aufsichtsrates zu wählen.

7)

Wahl des Abschlussprüfers

Der Aufsichtsrat schlägt vor, zum Abschlussprüfer der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2017 die Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Ingendahl, Rust und Rühl, 47495 Rheinberg, Rheinstraße 18, zu wählen.

 

Berlin, 31. Mai 2017

Oliver N. Hagedorn
Vorstand

Kommentar hinterlassen