AP Invest GmbH & Co. KG-Miese Bilanz

Es ist keine Vorzeigebilanz, wenn man sich das Ergebnis anschaut. Es gibt einen nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten von über 1,5 Millionen Euro. Da wird es wohl wenig Zufriedenheit geben.AP Invest GmbH & Co. KG

Wetzlar

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016

Bilanz

Aktiva

31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
A. Anlagevermögen 3.847.075,46 3.729.008,46
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 17.624,00 617,00
II. Sachanlagen 96.331,00 90.271,00
III. Finanzanlagen 3.733.120,46 3.638.120,46
B. Umlaufvermögen 1.490.303,28 374.473,03
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 720.505,38 284.404,66
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 28.378,30 22.511,63
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 769.797,90 90.068,37
C. Rechnungsabgrenzungsposten 17.130,39 2.127,00
D. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 1.590.766,09 1.934.784,23
I. nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten 1.590.766,09 1.934.784,23
Bilanzsumme, Summe Aktiva 6.945.275,22 6.040.392,72

Passiva

31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
A. Eigenkapital 2.000.114,39 1.820.114,39
I. Kapitalanteile 2.000.114,39 1.820.114,39
1. Kapitalanteile der Kommanditisten 2.000.114,39 2.000.114,39
2. nicht eingeforderte ausstehende Einlagen der Kommanditisten 0,00 180.000,00
3. eingefordertes Kapital der Kommanditisten 2.000.114,39 1.820.114,39
B. Rückstellungen 20.000,00 11.000,00
C. Verbindlichkeiten 4.925.160,83 4.209.278,33
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 4.925.160,83 4.209.278,33
Bilanzsumme, Summe Passiva 6.945.275,22 6.040.392,72

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Auf Grund der erstmaligen Anwendung der Schwellenwerte nach dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) wurden auch die Vorjahreswerte angepasst, ein Vergleich mit dem Jahresabschluss des Vorjahres ist damit nicht möglich.

Werden die rechtlichen Bestimmungen des BilRUG nicht auf die Umsatzerlöse des Vorjahres angewandt, so betragen diese Euro 532.323,40.

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht: AP Invest GmbH & Co. KG

Firmensitz laut Registergericht: Wetzlar

Registereintrag: Handelsregister

Registergericht: Wetzlar

Register-Nr.: 7188

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Die Finanzanlagen wurden wie folgt angesetzt und bewertet:

– Beteiligungen zu Anschaffungskosten

– Anteile an verbundenen Unternehmen zu Anschaffungskosten

– Ausleihungen zum Nennwert

– unverzinsliche und niedrig verzinsliche Ausleihungen zum Barwert

– sonstige Wertpapiere zu Anschaffungskosten

Soweit erforderlich, wurde der am Bilanzstichtag vorliegende niedrigere Wert angesetzt.

Forderungen und Wertpapiere wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen wurden für alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten gebildet. Dabei wurden alle erkennbaren Risiken berücksichtigt.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Ein grundlegender Wechsel von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden gegenüber dem Vorjahr fand nicht statt.

Angaben zur Bilanz

Angabe zu Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr

Der Betrag der Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt Euro 28.378,30 (Vorjahr: Euro 22.511,63).

Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre und der Sicherungsrechte

Der Gesamtbetrag der bilanzierten Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren beträgt Euro 0,00 (Vorjahr: Euro 0,00).

Der Gesamtbetrag der bilanzierten Verbindlichkeiten, die durch Pfandrechte oder ähnliche Rechte gesichert sind, beträgt Euro 0,00.

Die nachfolgenden Sicherungsarten und Sicherungsformen sind mit den Verbindlichkeiten verbunden:

Angabe zu Restlaufzeitvermerken

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt Euro 4.925.160,83 (Vorjahr: Euro 4.209.278,33).

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt Euro 0,00 (Vorjahr: Euro 0,00).

Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung

Erläuterung der Erträge und Aufwendungen von außergewöhnlicher Größenordnung oder

außergewöhnlicher Bedeutung

Bei den periodenfremden Erträgen handelt es sich u. a. um die Zuführung des Mehrergebnisses der Betriebsprüfung 2012 – 2015 der Tochtergesellschaften Carmando GmbH und Car Concept Autovermietung GmbH.

Sonstige Angaben

Durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahrs beschäftigten Arbeitnehmer

Die durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahres im Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer betrug 11,5.

Gesellschafter

Folgende Gesellschaften sind persönlich haftende Gesellschafter:

Name AP Verwaltungs-GmbH
Sitz Wetzlar
Rechtsform GmbH
Gezeichnetes Kapital: 25.000,00 €

Unterschrift der Geschäftsführung

Wetzlar, den 06.09.2017

gez.

José Antonio

Pardo Molina

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:

Der Jahresabschluss wurde am 06.09.2017 festgestellt.

Eine Antwort

  1. cp-wp@unitybox.de 16. September 2017

Kommentar hinterlassen