365 Grad GmbH:Totlaverlustrisiko für den Anleger, egal welches Investment Sie aus dem Bauchladen anschauen

Wie so oft handelt es sich hier um eine relativ neue GmbH, die hier versucht, Anlegergelder einzusammeln, um damit das eigene Risko auf viele Anleger zu verteilen. Wenn Sie das mitmachen, haben Sie selber Schuld. Alle hier aufgeführten Investments fallen unter die Ausnahmegenehmigung der BaFin. Aber ob das dann auch so ist, wenn man alle Ausnahmen gleichzeitig nützt? Da ist es sicherlich spannend, einmal zu erfahren, was die BaFin dazu meint. Angeboten werden hier:Genussrechte

Art

Renditeorientierte, unmittelbare Unternehmensbeteiligung in Form von stillem Gesellschaftskapital für einen limitierten Investorenkreis (max. 20 Stille Gesellschaftsbeteiligung = Small-Capital-Beteiligung)

Ausgestaltung
  • Genussrechte
  • Teilnahme am Gewinn und Verlust der Emittentin
  • Anspruch auf Dividendenzahlung
  • Anspruch auf Überschussdividende
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Kündigung
Laufzeit

Mindestens 7 volle Jahre

Emissionsvolumen

1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist

Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 10.000,- Euro

Emissionskosten

Agio 5 % aus der Zeichnungssumme

Anlaufverluste

keine

Dividende / Bonus
  • Grunddividende: 6,25 % p.a. des Beteiligungsbetrages
  • Überschussdividende anteilig aus 15 % des Jahresüberschusses

Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse

Zahlung der Dividende

1 x jährlich

stille Beteiligung

Art

Renditeorientierte, unmittelbare Unternehmensbeteiligung in Form von stillem Gesellschaftskapital für einen limitierten Investorenkreis (max. 20 Stille Gesellschaftsbeteiligung = Small-Capital-Beteiligung)

Ausgestaltung
  • Typisch stilles Gesellschaftskapital
  • Teilnahme am Gewinn und Verlust der Emittentin
  • Anspruch auf Dividendenzahlung
  • Anspruch auf Überschussdividende
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Ende der Laufzeit oder Kündigung
Laufzeit

Mindestens 5 volle Jahre

Emissionsvolumen

1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist

Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 20.000,- Euro

Emissionskosten

Agio 5 % aus der Zeichnungssumme

Anlaufverluste

keine

Dividende / Bonus
  • Grunddividende: 5,25 % p.a. des Beteiligungsbetrages
  • Überschussdividende anteilig aus 15 % des Jahresüberschusses

Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse

Zahlung der Dividende

1 x jährlich

Anleihekapital

Art

Inhaberschuldverschreibung mit Festverzinsung

Ausgestaltung
  • Anleihe
  • Festverzinsung von 4,75 % p.a. / 6,75 % p.a.
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Nominalwert nach fester Laufzeit
Laufzeit

4 volle Jahre / 8 volle Jahre (feste Laufzeit)

Emissionsvolumen

5,0 Mio. Euro

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 100.000,- Euro

Emissionskosten

kein Agio

Anlaufverluste

keine

Zahlung der Zinsen

1 x jährlich

 

Amtsgericht Darmstadt Aktenzeichen: HRB 94603 Bekannt gemacht am: 25.09.2015 22:00 Uhr
Veröffentlichungen des Amtsgerichts Darmstadt In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
25.09.2015
HRB 94603: 365 Grad GmbH, Groß-Bieberau, Bahnhofstraße 19, 64401 Groß-Bieberau. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 18.08.2015. Geschäftsanschrift: Bahnhofstraße 19, 64401 Groß-Bieberau. Gegenstand: Gegenstand des Unternehmens sind – sämtliche Dienstleistungen aus der Sparte Touristik, Reisebüro, Reiseveranstalter, Shuttle- Service, Mobiles Reisebüro, Incentivierung etc. – Unternehmensberatung, Coaching, Training, Vertriebstraining, Teamanalysen, Teamtraining, Erarbeiten und durchführen von Incentives, Persönlichkeitsstrukturanalysen, Führungskräftetraining etc. – Webdesign, Corporate Design, Employer Branding, Werbung und Marketing, HR Beratung, Dienstleister für Expertennetzwerk, Übernahme von Back-Office- und Administrationstätigkeiten – Handel mit hochwertigen PKW. Stammkapital: 50.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Bestellt als Geschäftsführer: Geiss, Markus, Fischbachtal, *01.04.1972, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Kommentar hinterlassen